Krankengymnastik nach Bobath bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Definition:

Krankengymnastische Behandlungsmethoden, die die Reaktion der Propriorezeptoren, der Stell- und Haltungsreflexe sowie der Gleichgewichtsreaktionen für die Hemmung pathologischer und Bahnung physiologischer Bewegungsmuster mit einbeziehen. Behandelt wird nach Bobath oder Vojta.

Therapeutische Wirkung: Schädigungen/Funktionsstörungen: Therapieziel: Leistung: Regelbehandlungszeit: