Manuelle Therapie

Wie der Name manuelle Therapie sagt, werden die Hände angelegt. Dies ist eine spezielle Technik zur Behandlung von Funktionstörungen des Bewegungsapparats. Sie eignet sich vor allem für Gelenkproblematiken. Durch leichte Impulse (Druck und Zug) an den Gelenkstrukturen wird z.B. die Gelenkversorgung gesteigert, der Abtransport verbessert und somit für eine Entlastung der schmerzenden Strukturen gesorgt.
 
 
Behandlung von: