Faszientechniken

Faszientechniken

Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM), Fasciale Osteopathie

Faszien – das alles umhüllende, alles durchdringende und alles verbindende Bindegewebe in unserem Körper. 

FDM ist eine intensive, sehr direkte manuelle Therapieform, die ihren Fokus auf das Reparieren von Störungen im Bindegewebe richtet. Wir wissen heute, dass Bindegewebe sehr fein und sehr schnell auf mechanische, struktuelle, hormonelle, psychisch-mentale und auch feinstoffliche Veränderungen reagiert. 
 

Wir setzen FDM ein bei akuten und chronifizierten Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im gesamten Körpersystem, z.B. bei: